Aktion Blumenzwiebeln

Am letzten Tag im November besuchten unsere Schule Herr Kloos und Herr Maier vom Rotary Club Kreuztor. Sie brachten unzählige Blumenzwiebeln mit, die sie gemeinsam mit den Kindern aus der Klasse 4a in das Staudenbeet im Pausenhof setzten. Die beiden Herren gruben mit der Harke ein kleines Loch und die Kinder setzten ein paar Zwiebeln ein. Für diese vielen Zwiebeln waren ganz schön viele Löcher nötig. Die Kinder passten gut auf, dass die Wurzeln nach unten zeigten und die Spitze der Zwiebel nach oben. Nachher muss sie auch gut mit Erde wieder bedeckt sein, damit sie keinen Schaden durch den Frost erleidet. Wir sind gespannt, welche Blumen im Frühjahr aus der Erde sprießen. Wer weiß, vielleicht lugt als erstes ein Krokus aus der Erde.