Jugendsozialarbeit an Schulen

Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS) ist ein sozialpädagogisches Beratungs- und Hilfsangebot der Jugendhilfe am Standort Schule. JaS möchte die Entwicklung der Kinder im schulischen Alltag fördern, individuelle Beeinträchtigungen überwinden helfen und soziale Benachteiligungen ausgleichen. Träger des Angebots an der Grundschule an der Pestalozzistraße ist der Sozialdienst katholischer Frauen Ingolstadt e. V. (SkF).
 
JaS richtet sich sowohl an Schülerinnen und Schüler, als auch an Eltern und Erziehungsberechtigte.
 
Du bist Schülerin oder Schüler und hast…

  • Probleme und Sorgen, weil es in Deiner Familie zur Zeit schwierig ist
  • Streit oder Schwierigkeiten mit andern Mitschülern, Lehrern oder sonstigen Personen in der Schule
  • Angst vor schlechten Noten
  • gerade eine schwere Zeit, in der es Dir nicht gut geht

...dann kannst du Dich gerne an mich wenden und wir suchen nach geeigneten Lösungen, damit es Dir möglichst bald besser geht.
 
Sie sind Eltern und Erziehungsberechtigte und haben…

  • Sorgen und Probleme, aufgrund einer schwierigen familiären Situation
  • Unterstützungs- und Beratungsbedarf aufgrund eines bestimmten schwierigen Verhaltens Ihres Kindes (z. B. aggressives, störendes oder auch ängstliches Verhalten)
  • Beratungsbedarf aufgrund erzieherischer und schulischer Probleme Ihres Kindes
  • Bedarf an Informationen zu anderen Einrichtungen oder an einer Vermittlung von Hilfsangeboten

…dann können Sie zu mir Kontakt aufnehmen, ich unterstütze und berate Sie, um eine geeignete Lösung mit Ihnen zu entwickeln.
 
Angebote der JaS:

  • Beratung von Schülerinnen und Schülern sowie deren Eltern/Erziehungsberechtigte bei familiären, persönlichen und schulischen Problemen
  • Kooperation mit anderen Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe sowie Fachdiensten
  • Sozialpädagogische Gruppenangebote zu verschiedenen Themen (z. B. Umgang mit Wut oder Aufbau von Selbstsicherheit)
  • Klassenprojekte
  • Lösungsorientierte Intervention bei Krisen

 
Die Beratung ist kostenlos, freiwillig und unterliegt der Schweigepflicht!
 
Kontakt
Termine können Sie mit mir persönlich, telefonisch oder per E-Mail vereinbaren.

Sie finden mich in meinem Büro an der Schule im 1. Stock, Raum 103.
Sprechzeiten an der Schule

  • Montag 09:00 Uhr bis 14:00 Uhr
  • Dienstag 09:00 Uhr bis 11:00 Uhr
  • Mittwoch 09:00 Uhr bis 14:00 Uhr oder nach Vereinbarung

 
Schöne Grüße
Patricia Weidinger
Dipl. Sozialpädagogin (FH)