Exkursion in den Zucheringer Wald

Am Mittwoch, den 5. Oktober, trafen wir, die Klasse 3a, uns mit Frau Schmutz vom Bund Naturschutz im Zucheringer Wald. Dort angekommen betrachteten wir erstaunt, wie hoch dort die Bäume gewachsen sind und dass die Äste und Blätter uns wie ein Dach beschützen. Schnell fanden wir auch die anderen Stockwerke des Waldes heraus. Wir bewunderten Baumpilze, Spechthöhlen und Regenwürmer. Später erforschten wir den Wald und suchten nach bestimmten Bäumen und Früchten, die wir von Frau Schmutz vorher gelernt hatten. Schließlich durften wir noch ein echtes Rehfell bewundern, bevor wir leider schon wieder zur Schule zurückmussten.